Posted on 3 Comments

Kosmos 604028 – AllesKönnerKiste, Garten-Piraten

Kosmos 604028 – AllesKönnerKiste, Garten-Piraten

Kosmos 604028 - AllesKönnerKiste, Garten-Piraten

  • Die AllesKönnerKiste – Pfriemeln ganz kreativ
  • Selbstgemachte Samenbomben auswerfen und bunte Blumen wachsen lassen
  • Trendthema Guerilla-Gardening
  • ab 8 Jahre

Ansehen. Nicht probat pro Kinder unter 8 Jahren. Benutzung unter Wachdienst von Erwachsenen. Order vor Gebrauch Vorlesung halten, befolgen und nachschlagebereit halten.
Altersempfehlung: Ab 8 Jahre
ACHTUNG! Zu Gunsten von Kinder unter 3 Jahren nicht probat. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.
Farbabweichungen und Entwicklung dieser Designs vorbehalten.
Preis pro Stück.
Neuerscheinung: 2014
Ansehen! Verpackung ist kein Spielzeug. Verpackung vor dem Spie

List Price: EUR 7,99

Price: EUR 6,39

3 thoughts on “Kosmos 604028 – AllesKönnerKiste, Garten-Piraten

  1. 3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Schade, 11. Mai 2015
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Kosmos 604028 РAllesK̦nnerKiste, Garten-Piraten (Spielzeug)
    Hat nicht funktioniert, obwohl wir alles so gemacht haben wie beschrieben…. Mein kleiner Bruder war sehr enttäuscht… Haben jetzt normale Samen gekauft
  2. 2.0 von 5 Sternen
    viel zu wenig Blumensamen enthalten, 19. März 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Kosmos 604028 РAllesK̦nnerKiste, Garten-Piraten (Spielzeug)
    Die Idee ist super, das Zusammenmischen macht auch Spaß, aber es sind viel zu wenig Samen enthalten. Bei dem Preis enttäuschend.
  3. 8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Enttäuschend, 29. Juni 2015
    Rezension bezieht sich auf: Kosmos 604028 РAllesK̦nnerKiste, Garten-Piraten (Spielzeug)
    Im Prinzip klang alles prima und war auch nett aufgemacht, aber bei der Umsetzung begannen die Enttäuschungen:
    1. In der Kiste ist viel weniger Samen enthalten als man laut Anleitung braucht (selbst wenn man entgegen der Anleitung beide Samentütchen auf einmal nimmt)
    2. Die Förmchen zu füllen ging noch, aber Kugeln aus der Masse zu rollen ist selbst für Erwachsene schwierig – das muss man aber, da man die Masse sonst nicht schnell genug verarbeiten kann (aber eigentlich soll das Material nicht auf die Haut aufgelegt werden…). Im Endeffekt hat mein Kind nur zugeguckt.
    3. Die Samenbomben sind nach dem Trocknen so steinhart, dass sie bei uns selbst unter optimalen Bedingungen (Blumentopf mit viel Erde, Sonne und regelmäßigem Gießen) kaum zerbrechen um Samen freizugeben – wir haben max. 1-2 Sprösslinge pro optimal platzierter Samenbombe bekommen, die dann leider auch noch bald von Schnecken vernichtet wurden.
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *